einen alten baum verpflanzen?

Alte Bäume verpflanzen sollte man den Fachleuten überlassen, denn das ist nicht so einfach und ein Bagger mit einer großen Schaufel ist zuwenig.

Die Baumschule Höfler bietet sehr alte Bäume zum Kauf an. Solche Gehölze werden regelmäßig alle drei bis vier Jahre umgepflanzt (verschult). Dabei werden die äußeren Wurzelbereiche abgeschnitten und so die verbliebenen angeregt, neue Saugwurzeln zu bilden. Auf diese Weise entsteht mit der Zeit ein sehr kompakter, dicht durchwurzelter Ballen, mit dessen Hilfe der Baum später am neuen Standort gute Anwachschancen hat. Wenn ein alter Baum von uns gepflanzt wird, geben wir eine Anwuchsgarantie. Ältere Gehölze und Bäume zu verpflanzen, die noch nie umgesetzt wurden, ist mit einem zu großem Risiko verbunden. Ihr Wurzelwerk ist weniger dicht, so dass sich kein richtiger Ballen ausstechen lässt. Die meisten Pflanzen, ohne Verschulung, sterben ab oder siechen endlos dahin!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.