Motorsensen als baummÖrder!

Der Schnürlmäher ist eine Qual für viele Gartensträucher und Bäume.  Also Acht geben beim Mähen mit der Motorsense!!!!

Ab Mai, wenn Rasenmähen Hochsaison hat, hört man Allerorts das sausen und brausen der Motormäher und auch der Motorsensen. Auf dieser Motorsense kann man richtige Sägeblätter montieren um Sträucher und Buschholz abzusägen und damit Pflanzen zu töten. Dass aber das Kunststoffseil  auf der Motorsense, genannt auch Schnürlmäher, eine pflanzentötende  Wirkung hat, ist vielen nicht bewusst.
In meiner Funktion als Gartendoktor muss ich immer wieder feststellen, dass in der Mähleidenschaft  übersehen wird, wie die  Kunststoffschnüre die Rinde  von Bäumen und Sträuchern schwer verletzen, oder gar zerstören. Siechtum und langsamer Tod der Pflanzen sind die bittere Folge. Daher keinesfalls ganz an die Pflanzen heranmähen sondern den Rest Gras händisch  entfernen. 


Um jeden Baum und Strauch eine kleine Scheibe mit Rindendekor abdecken. Dies schützt am Besten vor der tödlichen Mäherschnur und hält auch das Unkraut zurück.
Pflanzen Sie Ihre Stauden, Sträucher, Blumen in Gruppen, etwas enger zusammen und Sie brauchen dazwischen nicht zu mähen. Dies ersparrt viel Zeit und sieht schön aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen