AGB

( Allgemeine Verkaufs-, Geschäfts- und Lieferbedingungen der Baumschule Höfler )

Allgemeines: Preise und Zahlung:

    1. Unsere Lieferbedingungen sind Bestandteil aller Bestellungen, Lieferungsverträge, Vereinbarungen und Angebote. Sie gelten spätestens durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung als anerkannt. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
    2. Die Preise für die Baumschulerzeugnisse und Handelswaren gelten in Euro rein netto ohne jeden Abzug ab Lieferort laut derzeit gültiger Preisliste. Zustellung und Einpflanzung ist in den Preisen nicht enthalten. Bei persönlichem Aussuchen in der Baumschule gelten nur die von der Geschäftsleitung angegebenen Preise.
    3. Alle Waren werden unter ausdrücklichem Eigentumsvorbehalt geliefert. Die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Pflanzen werden im Falle des Einpflanzens weder wesentlicher Bestandteil des Grund und Bodens des Eigentümers, noch des Auftraggebers.
    4. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung, die Ihnen mit gleicher oder getrennter Post zugeht. Zahlbar prompt nach Erhalt der Rechnung ohne jeden Abzug.

Bei Überschreitung des Zahlungszieles berechnen wir bankübliche Verzugszinsen. Abzüge aller Art (ohne schriftliche und eingeschriebene Bekanntgabe) werden unter Berechnung der banküblichen Verzugszinsen eingefordert.
Wenn der Auftraggeber die Ware an eine dritte Person abgegeben hat, so tritt er schon jetzt an uns allfällige Forderungen ab, die ihm aus der Weiterveräußerung der Sache an einen Dritten erwachsen sind und erwachsen werden.

Vertragserfüllung:

Rücktritt seitens des Käufers:

Will der Käufer aus irgendeinem Grunde vom mündlichen oder schriftlichen Kaufvertrag und/oder von einem Teil des Kaufvertrages zurücktreten, so ist hierzu in jedem Falle unsere schriftliche Zustimmung erforderlich. Liegt diese nicht vor, so sind wir berechtigt, Schadenersatz wegen Nichterfüllung des Vertrages in der Höhe von mind. 20 % des Auftragswertes ohne jeden Nachweis geltend zu machen.

Rücktritt seitens des Verkäufers:

Wir sind berechtigt, einen bereits abgeschlossenen Verkauf einseitig aufzulösen.
Kommt der Käufer früheren und aktuellen Forderungen nicht nach, steht es uns frei, eingeräumte Zahlungstermine abzukürzen und sonstige zugesagte Vergünstigungen zu widerrufen.

Versand:

Der Versand geschieht auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Die Verpackung und der Versand erfolgen sorgfältig und sachgemäß. Alle Verpackungs-, Versand-,  und Entsorgungskosten trägt der Auftraggeber. Für Schäden während des Post-, Bahn- oder Speditionstransportes sind wir nicht haftbar. Diese sind sofort bei Übernahme bei Post, Bahn oder Transportunternehmen zu melden.

Gewährleistung:

Es gelangt nur gesundes, gut kultiviertes und bestbewurzeltes Pflanzenmaterial zur Lieferung. Für Sortenechtheit der Nachzucht- bzw. Handelsware wird keine Gewähr übernommen. Schadenersatzansprüche, egal aus welchem Grund sind wertmäßig mit dem Preis der Pflanze zum Zeitpunkt der Lieferung begrenzt.
Mit dem Verkauf verlieren wir die Kontrolle über die Pflege- und Kultivierungsmaßnahmen, die an den Pflanzen geschehen bzw. unterlassen werden. Eine Gewähr für das Anwachsen können wir daher grundsätzlich nicht übernehmen.
Nicht mehr lieferbare Sorten können im Schadensfall durch ähnliche oder gleichwertige Sorten ersetzt werden. Die Auswahl obliegt dem Auftragnehmer.

Mängel:

Mängel sind unverzüglich (innerhalb der drei folgenden Werktagen) nach Erhalt der Ware schriftlich und eingeschrieben mitzuteilen. Die Mängel sind genau zu beschreiben. Der Käufer hat nur das Recht auf Minderung des Kaufpreises, jedoch keinen Schadenersatzanspruch darüber hinaus.
Verspätete oder unrichtig erhobene Mängelrügen werden nicht mehr berücksichtigt.
Wetterkatastrophen wie Hagel, Dürre, Frost sowie unvorhergesehene Betriebsstörungen, die die Ausführung auch bereits bestätigter Aufträge unmöglich machen, entbinden uns von der Einhaltung der Lieferpflicht.

Angebote und Vertragserfüllung:

Jedes Angebot ist unverbindlich und freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten.
Vorstehende Bedingungen gelten zwischen uns und dem Auftraggeber als rechtlich bindend.

Erfüllungsort ist der Sitz der Baumschule Höfler KG, Gerichtsstand Graz

Puch 20, 8182 Puch b. Weiz

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen